?

Log in

08 August 2009 @ 01:43 pm
Ich habe mir diesen Cutsew von Rose Melody gekauft: http://img.pupe.ameba.jp/image/item/l/xb86FwWtX44P.jpg und nun wollte ich ihn eigentlich färben. Ich habe mir dafür extra eine große Packung Simplicol Echtfarbe gekauft. Zwar habe ich die Anleitung sehr genau durchgelesen (http://www.brauns-heitmann-server.de/simplicol/Echtfarben.32.0.html) aber bin mir immer noch unsicher.
Vor Jahren habe ich das nämlich schon einmal ausprobiert und wollte einen weißen Pulli schwarz färben, doch der ist dann nur grau mit einem leichten violett touch geworden. Ich will nicht das so etwas wieder passiert und nun hoffe ich hier auf Hilfe.

Hat schon wer intensive Erfahrungen mit Kleidung färben oder zufällig sogar mit Cutsew färben gemacht?
Wäre für jeden Ratschlag dankbar!
 
 
Current Mood: curiouscurious
 
 
07 August 2009 @ 04:34 pm
Ich habe vor einiger Zeit meine ersten Schuhe von Secret Shop geordert. Dies habe ich über qcute getan. Nun habe ich also vor 3 Wochen die Nachricht erhalten, dass die Schuhe verschickt wurden. Heute erhalte ich mit einem Mal einen Brief von der GDSK (Gesellschaft der Schnellkuriere)... habe noch nie von denen gehört und ich habe mittlerweile alle Zustelldienste durch (dachte ich). Jedenfalls wollen die von mir wissen, ob es sich um einen gewerblichen oder privaten Kauf handelt und ich soll einige Nachweise für den Kauf erbringen.

Also erstmal verstehe ich nicht, warum das Paket nicht wie immer in meinem Zollamt gelandet ist und zweitens frage ich mich was von qcute auf den Paketschein geschrieben wurde. Ich hatte damit gerechnet, dass sie es als "gift" deklarieren. Dem scheint ja aber nicht so (habe jetzt auch nochmal bei qcute direkt nachgefragt, aber noch keine Antwort bekommen). Jedenfalls interessiert mich jetzt, ob jemand von euch auch dieses Problem mit Secret Shop Schuhen hatte bzw. ob jemand schonmal mit dieser GDSK zu tun hatte??

Und überhaupt finde ich es eine Frechheit das allein schon von Vornherein 21,50 € Abfertigungsgebühren berechnet werden und dann noch ab sieben Tage Lagerung Gebühren von 4,23 € pro Tag anfallen. Also ich sehe mich nicht gewillt so viel zu zahlen. Aber erstattet mir qcute das Geld zurück wenn ich die Schuhe zurücksende?? Wäre dankbar für jede Hilfe.

Ich hatte mich so auf meine mint farbenden Schuhe gefreut =(

 
 
05 August 2009 @ 05:33 pm
Ich habe gerade in Metas Blog gesehen, dass es mittlerweile die MoonCat Sachen gibt. Falls ihr es vorher noch nicht gesehen habt, hier das Sample Foto welches vor einigen Wochen auf Metas Website gepostet wurde:


das Endprodukt...Collapse )
 
 
05 August 2009 @ 10:49 am
Kann mir jemand von euch vielleicht einen guten Shopping Service in Japan empfehlen?

Bis jetzt habe ich die meisten Sachen immer von prettygraffitti  kaufen lassen, aber meine Erfahrungen mit ihr in den letzten Wochen sind nicht gerade berauschend, also möchte ich nichts mehr über sie kaufen.

Bei LocoRoco habe ich auch schon mal bestellt, aber leider kauft sie nur in Onlineshops und nimmt 10,- € pro Artikel (auch für kleine Dinge) und das finde ich recht überteuert.

Über Celga hört man ja auch nicht gerade viel Gutes in letzter Zeit.

Also gibt es da draußen vielleicht noch irgendeinen guten Shopping Service, der in die Läden geht und dort kauft, schnell antwortet und keine horrenden Aufwandspauschalen nimmt???



Edit: Nach langer Suche habe ich einen Shopping Service gefunden. mochimachine Sie nehmen zwar immer nur eine gewisse Anzahl an Aufträgen in der Woche an, aber dafür gehen sie direkt in die Läden und nehmen angemessene 10% Aufwandspauschale.
 
 
31 July 2009 @ 09:25 am
Seit gestern schwirrt mir ein JSK im Kopf herum den ich unbedingt nähen muss. Das ist bei mir schon ziemlich verwunderlich, weil ich seit ungefähr 3 Jahren schon nichts mehr selbst genäht habe (Änderungen zählen bei mir nicht).
Das außergewöhnliche daran ist nur, dass ich ein JSK mit dem Rautenmuster der bayrischen Flagge machen möchte. Ich bin jetzt nicht so verrückt nach Bayern aber ein Bayern Tribute Outfit fände ich wirklich sehr interessant. Solche Rautenmuster sind nicht neu, wenn man zum beispiel an Metas Rabbit cafe Series denkt. :3

Jedenfalls hat mich das zur Frage gebracht, ob es da draußen noch andere Leute gibt die sich gerne einmal ein ungewöhnliches Lolita Outfit wünschen würden. Ich bin jedenfalls schon ziemlich gesättigt was Angelic Pretty Prints angeht.  >_>
Wo bleibt die Originalität in Lolita?
 
 
Current Mood: creative